Browsed by
Kategorie: Lichttexte

Lichttext Mai 2021

Lichttext Mai 2021

Verlobungsinsel im Okertal Waldduschen statt Waldbaden: Es regnet schon seit Tagen, aber wir wollen trotzdem draußen unterwegs sein im Harz. Aufgrund der Witterung wählen wir an unserem Startpunkt, dem Parkplatz am Wasserkraftwerk Romkerhalle, lieber die gut ein Kilometer lange Spazierstrecke bis zur Verlobungsinsel in der Oker, statt dem elf Kilometer langen Rundweg hoch zu den Klippen – und greifen zu Schirm und Regenjacke. „Wandern light“ ist heute völlig ausreichend, Hauptsache mal wieder raus. Der schmale Pfad, der hinter dem Hotelgebäude…

Weiterlesen Weiterlesen

Lichttext April 2021

Lichttext April 2021

Maasholm Die kleinen Freuden im Lockdown: Spaziergang am Wasser, Fischbrötchen von der Imbissbude und zum Abschluss eine Kugel Eis. Großes Kino in diesen Zeiten, in denen man gefühlt 99 % seiner Zeit zuhause verbringt und ein nachmittäglicher Ausflug an die Schlei so wertvoll ist wie früher zehn Tage Sommerurlaub in der Provence. Im 600-Einwohner-Dorf Maasholm finden wir alles, was wir gerade brauchen, komprimiert an einem Ort. Wir schlendern den kleinen Rundweg entlang zum Hafen, genießen das Glitzern des Meerwassers und…

Weiterlesen Weiterlesen

Lichttext März 2021

Lichttext März 2021

Digitales Aufräumen Wer hat eigentlich in der Corona-Zeit nicht seinen Keller aufgeräumt? Meinetwegen auch den Dachboden, den Küchenschrank oder zumindest die verstopfteste Schublade? Also ich habe es getan. Und nach dem Ausmisten im Haus kam im März meine Festplatte dran. Auch im PC hatten sich über die Jahre Dokumente angesammelt, die schon längst nichts mehr mit meinem aktuellen Leben zu tun haben. Weg damit. Nur unsere Urlaubsfotos konnte ich nicht anrühren. So schöne Erinnerungen wie an die schiefe Tür im…

Weiterlesen Weiterlesen

Lichttext Februar 2021

Lichttext Februar 2021

Winter-Landart Es kommt der Moment im monatelangen Lockdown, in dem simples Spazierengehen auf einmal langweilig wird. Was tun? Ich erinnerte mich an meine Liebe zur Landart. Von nun an hielt ich jede Spazierrunde Ausschau nach verfügbarem und verwendbarem Naturmaterial, das ich in Naturkunst umwandeln könnte. In Stofftaschen und alten Marmeladengläsern sammelte ich es ein. So landeten Haufen von Tannenzapfen, kleine Stöckchen und vertrocknete Blüten zur Vorsortierung in meinem Wohnzimmer, um sie später mit einer konkreten Umsetzungsidee wieder mit raus in…

Weiterlesen Weiterlesen

Lichttext Januar 2021

Lichttext Januar 2021

Laufrad für Erwachsene Weil er keine Lust auf einen Rollator hatte, erfand Albrecht Schnitzer, 85, einfach das Laufrad für Erwachsene: Nach kleinen Stürzen fühlte sich der Senior auf seinem alten Fahrrad nicht mehr sicher, darum ließ er in einer Werkstatt die Pedale und Kette abmontieren. Bei seinen ersten „Spaziergängen“ mit dem selbst kreierten Laufrad durchs Hamburger Schanzenviertel musste er sich einige Sprüche anhören. Ein Passant rief ihm zu: „Kaputt oder soll so?“ „Soll so!“ antwortete Schnitzer knapp – und der…

Weiterlesen Weiterlesen

Lichttext Dezember 2020

Lichttext Dezember 2020

Winterbeleuchtung Hamburgs Mönckebergstraße hat dieses Jahr zur Adventszeit eine wunderschöne Lichterdeko bekommen. Geplant wurde das neue Lichtkonzept der Einkaufsstraße mitsamt der neuen Winterbeleuchtung schon seit drei Jahren und jetzt hängen die strahlenden Schlittschuhläufer, Schlitten und Schneeflocken endlich. Die zwei Designerinnen Caroline Backhaus und Sophie Bach wollten mit ihren individuell entworfenen Lichtfiguren „das besondere Gefühl und die poetische Stimmung auf dem Eis, wenn in Hamburg die Alster zufriert“ einfangen. Das ist ihnen gelungen. Freude kommt auf beim Betrachten der einzelnen Szenen…

Weiterlesen Weiterlesen

Lichttext November 2020

Lichttext November 2020

Zentralbibliothek Monatelang war ich nicht an einem meiner Hamburger Lieblingsorte – der Zentralbibliothek am Hühnerposten. Anfang November muss es einfach mal wieder sein. Ich möchte meine neue Kundenkarte abholen und bin neugierig auf das im Sommer eröffnete Bibliothekscafé Café Schmidtchen. Auf dem Fußweg vom Hauptbahnhof lasse ich die schönen Stunden Revue passieren, die ich schon zwischen den prall gefüllten Regalen der Zentralbibliothek verbracht habe. Für mich ein riesiges Bücher-Buffet über vier Etagen, das immer wieder aufs Neue zum Lesen, Schmökern,…

Weiterlesen Weiterlesen

Lichttext Oktober 2020

Lichttext Oktober 2020

One for the planet Die einfachsten Ideen sind immer die besten. Im Fall des Berliner Vereins one for the planet heißt das: Jeder seiner Unterstützer spendet monatlich einen Euro und mit dem Gesamtbetrag wird ein nachhaltiges Projekt gefördert. „Mit 1 € im Monat die Welt retten“, bringt es der Verein selbst auf Punkt. Die Unterstützer geben aber nicht nur ihr Geld, sie können auch mitbestimmen, wer es erhält. Jeden Monat stehen drei Projekte zur Auswahl – von der Blühwiese über…

Weiterlesen Weiterlesen

Lichttext September 2020

Lichttext September 2020

Oderteich und Waldwandel Einmal den Rundweg um den Oberharzer Oderteich gehen, das bedeutet zum einen vier Kilometer Natur genießen sowie viele Bade- und Picknick-Möglichkeiten – zum anderen ein ungeschönter Blick auf Unmengen abgestorbener Fichten. Auch, wenn wir es möchten, hier und in der ganzen Umgebung können wir Spaziergänger nicht mehr wegschauen. Silbergraue Baumskelette ragen wie Mahnmale in die Luft und bezeugen, dass sie dem Klimawandel und dem Borkenkäfer unterlegen sind. Im streckenweise moorigen Gebiet, über das die Wanderer ein hübscher…

Weiterlesen Weiterlesen

Lichttext August 2020

Lichttext August 2020

Allgäuer Gebetsfähnchen Schockverliebt! Als meine Freundin letztens von ihrem Urlaubsmitbringsel erzählte, war ich mehr als begeistert: Gebetsfähnchen mit Motiven aus dem Allgäu. In wunderschönen Farben, bedruckt mit Illustrationen und Wörtern, erinnern sie uns daran, der Natur und unserem Leben mehr Wertschätzung entgegenzubringen. Ich kannte die bunten Gebetsfahnen bislang nur aus Tibet und dem tibetischen Buddhismus. Dort sind sie mit Gebeten, Mantras oder Symbolen versehen und flattern auf Berggipfeln oder an Gebäuden so lange im Wind, bis sie verwittert sind. In…

Weiterlesen Weiterlesen